News

  • Ferienzuschüsse für Familien in Sachsen 2015 wieder möglich

    Görlitz, 22. Mai 2015. Aus sächsischen Haushaltsmitteln kann Familien mit Wohnsitz in Sachsen in diesem Jahr ein finanzieller Zuschuss von 7,50 Euro pro anspruchsberechtigte Person und Urlaubst...

  • LSVD Sachsen: Homoheilung unter dem Schutz der Evangelischen Kirche

    Dresden, 9. April 2015. Anlässlich der Ausstrahlung des NDR-Fernsehbeitrags "Die Schwulenheiler 2" vom 7. April 2015 gab Hartmut Rus, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes Sachsen e.V. und...

  • Jurk zur Abstimmung über die Maut

    Landkreis Görlitz | Berlin, 27. März 2015. Erklärung zur Abstimmung gem. § 31 der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages (GOBT) des Abgeordneten Thomas Jurk, MdB zur namentlichen Abstimmung...

  • Digital Na(t)ives

    Landkreis Görlitz | Berlin, 25. März 2015. Ein Tipp des SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Jurk: Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugen...

  • Equal Pay Day: Gesetz zur Entgeltgleichheit kommt

    Görlitz, 20. März 2015. Heute ist der Tag, bis zu dem Frauen arbeiten müssten, um denselben jährlichen Durchschnittslohn wie Männer zu erwirtschaften. 22 Prozent beträgt die unbereinigte Lohnlü...

  • Weiteren Schaden für die Gastronomie abwenden

    Sachsen, 12. März 2015. Seit Beginn des neuen Jahres gilt in Deutschland per Gesetz ein einheitlicher Mindestlohn von 8,50 Euro pro Arbeitsstunde. Bereits nach den ersten Monaten, in denen dies...

  • Geothermieunternehmen wollen Förderung

    Berlin, 26. Februar 2015. Der Bundesverband Geothermie fordert einen deutlichen Ausbau des Marktanreizprogramms, sollte die steuerliche Förderung tatsächlich gescheitert sein. "Energiewende geht nicht...

  • Unterstützung für den Start ins Berufsleben

    Sachsen, 23. Januar 2015. In diesem Jahr startet das ESF-Bundesprogramm zur Berufseinstiegsbegleitung. Mit rund einer Milliarde Euro ist es das finanzstärkste ESF-Programm, das der Bund in der ...

  • Höhere Steuerbelastung durch Mindestlohn

    Dresden, 15. Januar 2015. (red) Mit dem Jahreswechsel wurde deutschlandweit ein Mindestlohn von 8,50 Euro pro Arbeitsstunde festgesetzt. Die Befürworter freuen sich, Kritiker, wie beispi...


<< 3 4 5 6 7 8 9 >>
 
Görlitz Nachrichten | Zittau Nachrichten | Bautzen Nachrichten | Weißwasser Nachrichten